Angebote zu "Kapseln" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

curcumin-Loges® plus Boswellia 60 St Kapseln
Highlight
18,75 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. curcumin-Loges® plus Boswellia Hand in Hand in ein aktives Leben Trägt mit Vitamin D zur normalen Funktion des Immunsystems bei und unterstützt eine gesunde Immunantwort bei Entzündungen Einzigartig: Mizellare Kombination aus Curcumin und Weihrauch (Boswellia serrata) Überlegen: Hervorragende Bioverfügbarkeit durch patentierte Mizellentechnologie* Vielfältige Einsatzmöglichkeiten Für wen ist das Produkt: Das gelbe Gold Asiens: Die Kurkuma-Wurzel Die Kurkuma-Wurzel ist weit mehr als ein Gewürz. In der Tradition Indiens spielt die auch als Gelbwurz oder Siam-Tulpe bekannte Pflanze seit Jahrhunderten eine wichtige Rolle. Ausschlaggebend sind die im Wurzelstock enthaltenen Curcuminoide mit der aktiven Leitsubstanz Curcumin. Der Duft des Himmels: Der Indische Weihrauch Seit Jahrhunderten spielte der Weihrauch eine große Rolle, insbesondere in orientalischen Ländern. Die Ägypter beispielsweise nutzten ihn zum Einbalsamieren, als Räucherwerk und zum Desinfizieren. Für sie galt der Weihrauch als Duft des Himmels, der nur Göttern vorbehalten war. Der Weihrauchbaum wächst vornehmlich in trockenen, bergigen Gebieten wie Halbwüsten. Der Indische Weihrauch, der zur Herstellung des Trockenextraktes in curcumin -Loges® plus Boswellia verwendet wird, stammt vom Indischen Weihrauchbaum oder Salaibaum (Boswellia serrata). Gewonnen wird das Harz, das nach Einkerben des Stammes austritt, in der Zeit von Oktober bis März. Indischer Weihrauch enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe. Zu den wichtigsten gehören bestimmte Polysaccharide (Mehrfachzucker), ätherische Öle und Harzsäuren (v. a. Boswelliasäuren). Letztere spielen eine große Rolle in der Forschung. Mizellentechnologie ermöglicht optimale Aufnahme in den Körper Um jedoch das Potenzial beider Extrakte ausschöpfen zu können, müsste man sehr hohe Mengen zu sich nehmen. Dieses Problem wird umgangen durch eine spezielle Technologie, die in curcumin -Loges® plus Boswellia eingesetzt wird: Sowohl der Kurkuma- als auch der Boswellia-Extrakt liegt erstmals in sogenannten Mizellenvor. Diese lagern sich um die Moleküle und sorgen so für eine bessere Aufnahme in den Körper. Bei Curcumin wird eine 185-fache und bei den Boswelliasäuren eine 50-fache Bioverfügbarkeit gegenüber den reinen Extrakten erreicht. *Kombination zum Patent eingereicht Zutaten: Emulgator: Polysorbat 80, Polysorbat 20; Gelatine (Rind), Feuchthaltemittel: Glycerin, Sorbit; Boswellia-Extrakt, Kurkuma-Extrakt, Farbstoff: Eisenoxideund Eisenhydroxide; Cholecalciferol (Vitamin D3). pro Kapsel pro 2 Kapseln Boswellia-Extrakt 72,5 mg 145 mg davon Boswelliasäuren min. 58 mg min. 116 mg Kurkuma-Extrakt 34 mg 68 mg davon Curcumin min. 24 mg min. 48 mg Vitamin D3 10 µg 20 µg Verzehrsempfehlung: Morgens und abends je 1 Kapsel mit ausreichendFlüssigkeit. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Kurkuma-Präparate sollten bei Verschluss der Gallenwege (z. B. durch Gallensteine) nicht verwendetwerden. Für Schwangere und Stillende kann curcumin-Loges® plus Boswellia wegen zu geringer Erfahrungennicht empfohlen werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 60 Kapseln Herstellerdaten: Dr. Loges + Co. GmbH Postfach 1262 21412 Winsen (Luhe)

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Keltican® forte 40 St Kapseln
Beliebt
27,34 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Andauernde oder wiederkehrende Rückenbeschwerden haben viele Ursachen. Auch Faszien können eine Rolle spielen. Andauernde oder wiederkehrende Beschwerden an der Wirbelsäule haben viele Ursachen. Sehr häufig führen zu langes Sitzen, Bewegungsmangel und Stress zu Verspannungen und damit zu erheblichen Schmerzen. Neben der Muskulatur sind es vor allem die sie umgebenden Faszien, die bei Verhärtung Druck auf die Nervenendigungen ausüben. Hier kann Faszientraining in Verbindung mit der Zufuhr von Nährstoffen, welche den körpereigenen Regenerationsprozess strapazierter Nerven unterstützen können, helfen. Was sind Faszien und wozu sind sie da? Faszien sind milchig-weiße Häute, die jeden einzelnen Muskel umgeben, diese voneinander abtrennen und gegenseitig verschiebbar machen. Sie können Wasser, Fett und sogar mechanische Energie speichern und schützen so Muskelstränge, Knochen, Nervenbahnen und Gelenkkapseln vor Druck von außen. Faszien sind zugfest und elastisch zugleich, da ihr Gewebe aus miteinander verflochtenen elastischen Fasern wie auch aus kaum dehnbaren Kollagenfasern besteht. Sie enthalten eine große Anzahl von Rezeptoren, welche fortlaufend die momentane Stellung und Bewegung des Körpers im Raum an das Kleinhirn zur unbewussten Weiterverarbeitung weiterleiten. Weiterhin steht die Spannung des Faszienapparates unter dem Einfluss des autonomen (unbewussten) Nervensystems, was verständlich macht, dass auch die Psyche einen deutlichen Einfluss auf die Faszien- und Muskelspannung ausüben kann. Durch Schonhaltungen, Bewegungsmangel, Stress und durch das zunehmende Lebensalter verkürzen und verhärten sich die Faszien, ihre dehnbaren Anteile nehmen ab und werden durch zähe Kollagenfasern ersetzt. Sie verlieren ihre Gleitfähigkeit und werden mehr und mehr unbeweglich. Die Folge: Der Bewegungsspielraum der Muskulatur wird kleiner. Dadurch wird mehr Druck auf Nerven und Gelenke ausgeübt. Faszien geschmeidig halten, körpereigene Nervenregeneration unterstützen. Ziel der Behandlung – oder noch besser der Vorbeugung – von chronischen Rückenschmerzen ist die Elastizität und volle Funktionalität der verschiedenen Gewebe wiederherzustellen. Das Faszientraining zielt darauf ab, das Körpergefühl zu fördern, die Gewebe zu kräftigen und deren Flexibilität zu steigern. Dieses Training, bei dem spezielle Rollen, Kugeln etc. zum Einsatz kommen, sollte am besten unter professioneller Anleitung durchgeführt werden. Daneben kann die Nervenregeneration unterstützt werden. Diese kann der Körper zwar durch körpereigene Prozesse selbst leisten, allerdings nehmen diese Regenerationsvorgänge relativ viel Zeit in Anspruch. Die notwendige Ausdauer lohnt sich aber und kann durch eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise unterstützt werden. Tipp: Deckung des Nährstoffbedarfs durch Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke, z. B. Keltican® forte zum Diätmanagement bei Wirbelsäulen-Syndromen, Neuralgien und Polyneuropathien (bilanzierte Diät). Zutaten (Deklaration gemäß Gesetz): Füllstoff Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Natriumsalze von Uridinmonophosphat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Füllstoff Siliciumdioxid, Folsäure, Cyanocobalamin, Farbstoff E 172. Nährwerttabelle siehe oben. Nährwertangaben: Je 100 g pro Kapsel Brennwert 589 kJ / 147 kcal 2 kJ / 0 kcal Fett < 0,5 g < 0,5 g -davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g < 0,1 g Kohlenhydrate 1,0 g 0 g - davon Zucker 1,0 g 0 g Eiweiß 0 g 0 g Salz 6,4 g 0,02 g Folsäure 150000 µg 400 µg Vitamin B12 1130 µg 3 µg Natrium 2553 mg 7 mg Uridinmonophosphat 18,8 g 50 mg Verzehrsempfehlung: 1 Kapsel täglich mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Hinweis: Keltican® forte ist als bilanzierte Diät unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Keltican® forte Kapseln sind gluten- und lactosefrei und enthalten keine Konservierungsstoffe oder Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs. Keltican® forte ist nicht zur Verwendung als einzige Nahrungsquelle geeignet. Aufbewahrung: Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht über 25°C lagern. Nettofüllmenge: 40 Kapseln mit Minitabletten entsprechen 10,6 g Herstellerdaten: Trommsdorff GmbH & Co. KG Trommsdorffstraße 2-6 52477 Alsdorf

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Keltican® forte 80 St Kapseln
Bestseller
48,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Andauernde oder wiederkehrende Rückenbeschwerden haben viele Ursachen. Auch Faszien können eine Rolle spielen. Andauernde oder wiederkehrende Beschwerden an der Wirbelsäule haben viele Ursachen. Sehr häufig führen zu langes Sitzen, Bewegungsmangel und Stress zu Verspannungen und damit zu erheblichen Schmerzen. Neben der Muskulatur sind es vor allem die sie umgebenden Faszien, die bei Verhärtung Druck auf die Nervenendigungen ausüben. Hier kann Faszientraining in Verbindung mit der Zufuhr von Nährstoffen, welche den körpereigenen Regenerationsprozess strapazierter Nerven unterstützen können, helfen. Was sind Faszien und wozu sind sie da? Faszien sind milchig-weiße Häute, die jeden einzelnen Muskel umgeben, diese voneinander abtrennen und gegenseitig verschiebbar machen. Sie können Wasser, Fett und sogar mechanische Energie speichern und schützen so Muskelstränge, Knochen, Nervenbahnen und Gelenkkapseln vor Druck von außen. Faszien sind zugfest und elastisch zugleich, da ihr Gewebe aus miteinander verflochtenen elastischen Fasern wie auch aus kaum dehnbaren Kollagenfasern besteht. Sie enthalten eine große Anzahl von Rezeptoren, welche fortlaufend die momentane Stellung und Bewegung des Körpers im Raum an das Kleinhirn zur unbewussten Weiterverarbeitung weiterleiten. Weiterhin steht die Spannung des Faszienapparates unter dem Einfluss des autonomen (unbewussten) Nervensystems, was verständlich macht, dass auch die Psyche einen deutlichen Einfluss auf die Faszien- und Muskelspannung ausüben kann. Durch Schonhaltungen, Bewegungsmangel, Stress und durch das zunehmende Lebensalter verkürzen und verhärten sich die Faszien, ihre dehnbaren Anteile nehmen ab und werden durch zähe Kollagenfasern ersetzt. Sie verlieren ihre Gleitfähigkeit und werden mehr und mehr unbeweglich. Die Folge: Der Bewegungsspielraum der Muskulatur wird kleiner. Dadurch wird mehr Druck auf Nerven und Gelenke ausgeübt. Faszien geschmeidig halten, körpereigene Nervenregeneration unterstützen. Ziel der Behandlung – oder noch besser der Vorbeugung – von chronischen Rückenschmerzen ist die Elastizität und volle Funktionalität der verschiedenen Gewebe wiederherzustellen. Das Faszientraining zielt darauf ab, das Körpergefühl zu fördern, die Gewebe zu kräftigen und deren Flexibilität zu steigern. Dieses Training, bei dem spezielle Rollen, Kugeln etc. zum Einsatz kommen, sollte am besten unter professioneller Anleitung durchgeführt werden. Daneben kann die Nervenregeneration unterstützt werden. Diese kann der Körper zwar durch körpereigene Prozesse selbst leisten, allerdings nehmen diese Regenerationsvorgänge relativ viel Zeit in Anspruch. Die notwendige Ausdauer lohnt sich aber und kann durch eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise unterstützt werden. Tipp: Deckung des Nährstoffbedarfs durch Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke, z. B. Keltican® forte zum Diätmanagement bei Wirbelsäulen-Syndromen, Neuralgien und Polyneuropathien (bilanzierte Diät). Zutaten (Deklaration gemäß Gesetz): Füllstoff Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Natriumsalze von Uridinmonophosphat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Füllstoff Siliciumdioxid, Folsäure, Cyanocobalamin, Farbstoff E 172. Nährwerttabelle siehe oben. Nährwertangaben: Je 100 g pro Kapsel Brennwert 589 kJ / 147 kcal 2 kJ / 0 kcal Fett < 0,5 g < 0,5 g -davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g < 0,1 g Kohlenhydrate 1,0 g 0 g - davon Zucker 1,0 g 0 g Eiweiß 0 g 0 g Salz 6,4 g 0,02 g Folsäure 150000 µg 400 µg Vitamin B12 1130 µg 3 µg Natrium 2553 mg 7 mg Uridinmonophosphat 18,8 g 50 mg Verzehrsempfehlung: 1 Kapsel täglich mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Hinweis: Keltican® forte ist als bilanzierte Diät unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Keltican® forte Kapseln sind gluten- und lactosefrei und enthalten keine Konservierungsstoffe oder Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs. Keltican® forte ist nicht zur Verwendung als einzige Nahrungsquelle geeignet. Aufbewahrung: Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht über 25°C lagern. Nettofüllmenge: 80 Kapseln mit Minitabletten entsprechen 21,3 g Herstellerdaten: Trommsdorff GmbH & Co. KG Trommsdorffstraße 2-6 52477 Alsdorf

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Doppelherz® system Augen Plus Sehkraft + Schutz...
Angebot
23,67 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Doppelherz® system AUGEN PLUS SEHKRAFT + SCHUTZ Ausgewählte Vitamine + Spurenelemente für die Gesundheit der Augen Vitamin A und DHA für den Erhalt der normalen Sehkraft Mit 15 mg Lutein, 1 mg Zeaxanthin sowie Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren Für die Gesundheit der Augen spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Hierzu zählt auch eine gute Versorgung mit Nährstoffen. Diese Vitamine und Spurenelemente kann der Körper nicht selbst bilden – sie müssen daher regelmäßig mit der Nahrung zugeführt werden. AUGEN PLUS SEHKRAFT+SCHUTZ+TRÄNENFILM-FORMEL von Doppelherz system enthält in zwei Kapseln ausgesuchte Vitamine und Spurenelemente mehrfach ungesättigte Fettsäuren für die Nährstoffversorgung der Augen. Die Kapseln enthalten zusätzlich 15 mg Lutein + 1 mg Zeaxanthin und die Omega-6 Fettsäure Gamma-Linolensäure. Der Tränenfilm – für das Wohlbefinden der Augen unverzichtbar Auch eine normale Tränenbildung ist für die Augenfunktion wichtig. Der Tränenfilm verhindert beispielsweise eine Austrocknung der Hornhaut und beseitigt Fremdkörper durch Ausschwemmen. Der Tränenfilm versorgt auch die Hornhaut unseres Auges mit Nährstoffen – der Tränenfilm dient sozusagen als Transportmedium für die Nährstoffe, die die Hornhaut braucht. Zutaten Kapsel 1: SEEFISCHÖL 49,9 %, Gelatine (Rind), Feuchthaltemittel Glycerin und Sorbit, lutein- und zeaxanthinhaltiges Konzentrat aus Studentenblumen 6,5 %, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren und SOJALECITHINE , pflanzliche Öle (Distel, Sonnenblumen), L-Ascorbinsäure, Zinkoxid, Stärke, D-alpha-Tocopherol, Pyridoxinhydrochlorid, Farbstoff Eisenoxide und Eisenhydroxide, Retinylpalmitat, Natriumselenit, Cyanocobalamin Zutaten Kapsel 2: SEEFISCHÖL 57 %, Gelatine (Rind), Feuchthaltemittel Glycerin und Sorbit, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren und SOJALECITHINE , Borretschöl 5,4 %, D-alpha-Tocopherol, Riboflavin, Cholecalciferol, Farbstoffe Riboflavin und Titandioxid Zusammensetzung pro Tagesportion (= 2 Kapseln) % NRV Seefischöl darin enthalten 1365 mg ** Omega-3-Fettsäure insg. 820 mg ** davon Eicosapentaensäure (EPA) 450 mg ** und Docosahexaensäure (DHA) 300 mg ** Borretschöl 68 mg ** darin enthalten Gamma-Linolensäure 15 mg ** Lutein 15 mg ** Vitamin A 400 µg 50 % Vitamin B2 2 mg 143 % Vitamin B6 2 mg 143 % Vitamin B12 1 µg 40 % Vitamin C 60 mg 75 % Vitamin D 5 µg 100 % Vitamin E 17,6 mg a-TE 147 % Selen 40 µg 73 % Zink 10 mg 100 % Zeaxanthin 1 mg ** * Nährstoffbezugswerte gemäß EU-Verordnung 1169/2011 ** keine Nährstoffbezugswerte vorhanden Verzehrsempfehlung: Die Tagesportion besteht aus 2 verschiedenen Kapseln. Einmal täglich Kapsel 1 und Kapsel 2 zu einer Mahlzeit (z. B. zum Frühstück) mit ausreichend Flüssigkeit unzerkaut einnehmen. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 120 Kapseln = 153 g Herstellerdaten: Queisser Pharma GmbH & Co. KG Schleswiger Str. 74 24941 Flensburg

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Innovall® RDS 84 St Kapseln
Topseller
79,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Innovall® RDS Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom. Enthält einen spezifischen, im menschlichen Darm vermehrungsfähigen Bakterienstamm zum Ausgleich der Dysbalance des Mikrobioms bei Reizdarmsyndrom. Die speziell für diesen besonderen Anwendungsbereich ausgewählte Bakterien-kultur ist in angemessen hoher Dosierung enthalten, um das gastrointestinale Mikrobiom und damit auch die Symptome bei Reizdarmsyndrom positiv zu beeinflussen. Dies ist durch klinische Daten belegt. Was ist Innovall® RDS? Innovall® RDS enthält eine natürlich im menschlichen Darm vorkommende Bakterienkultur. Es handelt sich um den patentierten Lactobacillus plantarum 299v (Lp299v®) in der hohen Konzentration von 10 Milliarden vermehrungsfähigen Keimen pro Kapsel. Die hohe Anzahl an aktiven Darmbakterien und die in wissenschaftlichen Studien belegte Wirkung machen Innovall® RDS zu einem wertvollen Präparat zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom. Was ist das Reizdarmsyndrom? Beim Reizdarmsyndrom handelt es sich um eine Funktionsstö- rung des Darms. Menschen mit Reizdarm leiden unter ständigen oder immer wiederkehrenden Darmbeschwerden. Charakteristisch für das Reizdarmsyndrom sind Bauchschmerzen, Druckgefühl, vor allem im Unterbauch, und Völlegefühl Blähbauch und Blähungen Durchfall oder Verstopfung, oft auch beides im Wechsel Gefühl der unvollständigen Darmentleerung Imperativer Stuhldrang (Druckgefühl oder Schmerzen im Bauch, einhergehend mit starkem Stuhldrang) Die unterschiedlichen Symptome können getrennt voneinander, aber auch in Kombination oder im Wechsel auftreten. Die Ursachen des Reizdarmsyndroms konnten immer noch nicht geklärt werden. Unterschiedlichste Faktoren spielen eine Rolle. Zu den häufigen Einflussgrößen zählen z.B. Veränderte Mikrobiota (Darmflora) Psychische Einflüsse wie Stress, Angst, Kummer und Ärger Störungen des Darmnervensystems Warum ist die Einnahme von Microbiotica bei Reizdarmsyndrom zu empfehlen? In der Mikrobiota befinden sich verschiedene Bakterien, die für die Funktion des Darms eine wichtige Rolle spielen. Dazu gehören zum Beispiel Milchsäurebakterien (Laktobazillen). Da bei Menschen mit Reizdarmsyndrom das Missverhältnis einzelner Bakterienarten in der Mikrobiota eine Rolle spielt, können Microbiotica mit der richtigen Art und Menge an Bakterien helfen. Was ist das Besondere an Innovall® RDS? Der Bakterienstamm Lactobacillus plantarum 299v in Innovall® RDS wurde in langjähriger Forschungsarbeit und in mehr als 50 klinischen Studien geprüft. Es handelt sich um eine natürlich im menschlichen Darm vorkommende Bakterienkultur. Das Über- leben der Bakterienkultur im Verdauungstrakt bis hin zum Wirkort sowie die Vermehrungsfähigkeit im Darm sind klinisch belegt. Die ausgezeichnete Eignung bei Reizdarmsyndrom wurde in einer placebokontrollierten Studie mit über 200 Patienten bestätigt. Die typischen Symptome wie Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall wurden nachweislich gebessert. Wann sollte Innovall® RDS angewendet werden? Wenn Sie unter Reizdarmsyndrom mit den typischen Sympto- men wie z.B. Durchfall, Bauchschmerzen, Verstopfung, Blähungen und/oder Blähbauch leiden, empfiehlt sich die Einnahme sofort beim Auftreten der Beschwerden. Für einen nachhaltigen Effekt nehmen Sie Innovall® RDS für mindestens 4 – 12 Wochen ein. Innovall® RDS eignet sich für eine langfristige Einnahme. Wenn Antibiotika eingenommen werden, empfiehlt es sich, Innovall® RDS drei Stunden davor oder danach einzunehmen. Zutaten: Kartoffelstärke; Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle); Lactobacillus plantarum 299v**; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren. Nährwert: Durchschnitte Nährwert pro 1 Kapsel (= Tagesportion) pro 100 g Energie 7 kJ/ 2kcal 1631 kJ/ 390 kcal Fett davon gesättigte Fettsäuren 0,0 g 0,0 g 1,6 g 1,3 g Kohlenhydrate davon Zucker 0,0 g 0,0 g 89 g 0,9 g Eiweiß* <0,5 g 3,0 g Salz 0,00 g 0,30 g Natrium 0,5 mg 120 mg *Quelle: Bakterienstämme Verzehrempfehlung: Täglich 1 Kapsel Innovall® RDS mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Für Kinder ab 3 Jahren zur leichteren Einnahme den Inhalt einer Kapsel in etwas Flüssigkeit einrühren. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge (mehrere Größen erhältlich): 7 Kapseln (= 7 Tagesportionen) = 2,8 g 14 Kapseln (= 14 Tagesportionen) = 5,7 g 28 Kapseln (= 28 Tagesportionen) = 11,4 g Hersteller Weber & Weber GmbH & Co. KG Herrschinger Str. 33 82266 Inning/ Ammersee

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
R(h)ein Nutrition ® Augenkapseln 60 St Kapseln
Empfehlung
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. R(h)ein Nutrition ® Augenkapseln In der heutigen Zeit gibt es viele Faktoren, die unsere Augen ermüden und belasten können. Das Smartphone begleitet viele von uns von morgens bis abends durch den Tag. Wir verbringen tagtäglich mit verschiedensten digitalen Geräten (Computer, Tablet, Fernseher usw.) sowohl privat als auch geschäftlich unsere Zeit. Nächtliche Autofahrten, verschmutzte Luft, trockene Raumluft und das Tragen von Kontaktlinsen sind für die Augen anstrengend und können sie daher belasten. Eine unausgewogene Ernährung kann die Augen zusätzlich beanspruchen. Neben all diesen Faktoren kann allein schon altersbedingt die Sehkraft und Leistungsfähigkeit der Augen stetig abnehmen. Zahlreiche Faktoren spielen eine wichtige Rolle für die Gesundheit der Augen. Besonders relevant ist eine gute Versorgung mit Nährstoffen, die der Körper nicht selbst bilden kann. Die Augenkapseln enthalten u. a. die Carotinoide Lutein und Zeaxanthin sowie weitere natürliche sekundäre Pflanzenstoffe. Außerdem sind wichtige Vitamine und Mineralien enthalten, die folgende ernährungsphysiologischen Effekte haben: Vitamin A1 un B2 und Zink tragen zur Erhaltung normaler Sehkraft bei Vitamin A und B2 tragen zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei (z.B. Bindehaut des Auges) Zink trägt zu einem normalen Vitamin A-Stoffwechsel bei. Vitamin B2, C, E und Zink tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen Vitamin B2 und C tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei Zutaten : Aufrechter Studentenblumenblütenextrakt (Tageteserecta, enthält 20 % Lutein und 1,5 % Zeaxanthin), Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle), Karottenpulver (Daucus carota), L-Ascorbinsäure, Füllstoff: Mikrokristalline Cellulose, Tomatenpulver, Heidelbeerfruchtpulver (Vaccinium myrtillus), Weintraubenkernextrakt 27:1 (Vitis vinifera L., enthält 50 % Oligomere Proanthocyanidine), DL-alpha-Tocopherylacetat, Dunaliella-Algenpulver (Dunaliella salina, enthält 7,5 % Carotinoide, davon 6,75 % Beta-Carotin), Zinkcitrat, Retinylacetat, Riboflavin. Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte: pro Tagesdosis ( 2 Kapseln) % NRV** Aufrechter Studenteblumenblütenextrakt - davon Lutein - davon Zeaxanthin 200 mg 40 mg 2 mg - - Karottenpulver 160 mg - Vitamin C 120 mg 150 % Tomatenpulver 100 mg - Heidelbeerfruchtpulver 60 mg - Weintraubenkernextrakt - davon Oligomere Proanthocyanidine 60 mg 30 mg - Vitamin E 20,2 mg 168 % Dunaliella Algenpulver - davon Carotinoide - davon Beta-Carotin 40 mg 3 mg 2,7 mg - Zink 10 mg 100 % Vitamin A 1632 µg 204% Riboflavin 1,4 mg 100 % ** Referenzmengen für den durchschnittlichen Erwachsenen nach VO EG 1169/2011 Verzehrempfehlung: Nehmen Sie 1x täglich zwei Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit ein. Hinweise: Die angegebene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl und trocken lagern und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbwahren Nettofüllmenge: 60 Kapseln Hersteller: R(h)ein Nutrition UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG Im Mediapark 5 50670 Köln L-Arginin Kapseln Arginin ist eine Aminosäure, die sich durch vielerlei Funktionen auszeichnet. Sie bildet u.a. die Vorstufe von Stickstoffmonoxid, einem Botenstoff im menschlichen Körper. Für die Raab L-Arginin Kapseln wird ausschließlich L-Arginin natürlichen Ursprungs verwendet. Dazu wird die Aminosäure durch Fermentation aus Mais gewonnen. Raab Vitalfood verwendet nur beste Rohstoffe und kontrolliert sämtliche Produkte auf Rückstände und den ausgelobten Nährstoffgehalt. Zutaten : 78 % L-Arginin (430 mg/Kaps.), Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, Trennmittel: Magnesiumstearat. Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g pro 2 Kapseln L-Arginin 78 g 860 mg Verzehrempfehlung: Nehmen Sie 2 Kapseln täglich mit ausreichend Flüssigkeit ein. Die Einnahme von je 1 Kapsel am morgen und ca. 30-45 Minuten vor dem Sport bzw. vor körperlichen Belastung ist besonders zu empfehlen. Hinweise: Die angegebene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl und trocken lagern und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbwahren Nettofüllmenge: 90 Kapseln = 49.5 g Hersteller: Allpharm Vertriebs-GmbH Langgasse 63 64409 Messel

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Oxylyc Kapseln 100 St Kapseln
Top-Produkt
22,42 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. OxyLyc® Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin C, Vitamin E und Selen. Zur Unterstützung des körpereigenen antioxidativen Systems spielen die Vitamine C und E sowie das Spurenelement Selen eine Rolle. Eine ausgewogene, von der Natur her vorgesehene Ernährung gewährleistet, dass unser Körper mit allen wichtigen Substanzen versorgt wird. Essen wir viel frisches Obst und Gemüse, achten wir auf eine schonende Zubereitung der Nahrungsmittel, sind wir mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. OxyLyc® kann durch die Kombination mit Vitamin C und E sowie Selen unseren Organismus beim Schutz vor oxidativen Schäden unterstützen. Sie fördern so die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Körpers. Oxylyc® enthält außerdem 2 mg Lycopin (pro Kapsel), ein Carotinoid, das der Tomate ihre rote Farbe verleiht. Carotinoide sind in der Natur weit verbreitet. Es handelt sich um Pflanzenfarbstoffe, die für die rote, orange und gelbe Färbung von Obst und Gemüse, z.B. Karotten, Paprika, Tomaten zuständig sind. Zutaten: 1 Weichkapsel enthält 300 mg Vitamin C, 50 µg Selen, 36 mg Vitamin E, 300µg Vitamin A (als Beta-Carotin). Vitamin A (RE), Vitamin C, Folsäure, Vitamin E (α-TE), Lycopin (aus Tomatenextrakt), Selen Nährwerte: Nährstoffe pro Kapsel (= Tagesdosis) Referenzmenge pro Tag (%) Vitamine Vitamin A (RE) (als Beta-Carotin) 333 µg (2 mg) 42 % Vitamin C 300 mg 375 % Vitamin E (a-TE) 36 mg 300 % Mineralstoff Selen 50 µg 91 % sonstiger Nährstoff Lycopin aus Tomatenextrakt) 2 mg - Verzehrsempfehlung: Täglich eine Kapsel Oxylyc® zu einer der Mahlzeiten. Aufbewahrung: Gut verschlossen, kühl und trocken lagern. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 100 Kapseln Herstellerdaten: WÖRWAG PHARMA GmbH & Co. KG Calwer Str. 7 1034 Böblingen

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Gall Pharma Aminosäure-Vitamin GPH Kapseln 120 ...
Aktuell
33,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. GALL PHARMA Aminosäure-Vitamin GPH Kapseln Aminosäuren und Vitamine sind wichtige Naturstoffe. Jeder Aminosäuren und jedem Vitamin kommt im menschlichen Organismus eine bestimmte Funktion zu. Die Vitamine spielen insbesondere eine wichtige Rolle bei der Energiegewinnung. Sie beeinflussen den gesamten Stoffwechsel und stellen somit zusammen mit den Aminosäuren unverzichtbare Bestandteile der täglichen Ernährung dar. Aminosäure-Vitamin GPH Kapseln enthalten 0,36 mg Vitamin B1, 0,5 mg Vitamin B2, 0,66 mg Vitamin B6, 5 mg Niacinamid, 40 mg Vitamin C, 15 mg Inositol, 33 µg Biotin, 150 mg Glycin, 150 mg L-Phenylalanin und 150 mg L-Methionin in einer Hartgelatinekapsel. Diese Kapseln sind diätetisches Lebensmittel und eignen sich zur Unterstützung einer Gewichtsreduktion. Aminosäure-Vitamin GPH Kapseln sind eine wertvolle Ergänzung und versorgen den Organismus mit vielen Vitaminen und Vitalstoffen. Thiamin (Vitamin B1) trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei zur normalen psychischen Funktion bei zu einer normalen Herzfunktion bei Riboflavin (Vitamin B2) trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei zur Erhaltung normaler roter Blutkörperchen bei zur Erhaltung normaler Haut bei zur Erhaltung normaler Sehkraft bei zu einem normalen Eisenstoffwechsel bei dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei Pyridoxin (Vitamin B6) trägt zu einer normalen Cystein-Synthese bei zu einem normalen Energiestoffwechsel bei zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei zu einem normalen Homocystein- Stoffwechsel bei zu einem normalen Eiweiß- und Glycogenstoffwechsel bei zur normalen psychischen Funktion bei zur normalen Bildung roter Blutkörperchen bei zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei zur Regulierung der Hormontätigkeit bei Niacin (Nicotinsäureamid) trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei zur normalen psychischen Funktion bei zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei zur Erhaltung normaler Haut bei zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei Vitamin C trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei zu einer normalen Funktion des Nervensystems und des Immunsystems während und nach intensiver körperlicher Betätigung bei dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei und erhöht die Eisenaufnahme Biotin trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei zur normalen psychischen Funktion bei und zur normalen Erhaltung normaler Haut, Schleimhäute und Haare bei Rohstoffbeschreibung Die Aminosäure-Vitamin GPH Kapseln enthalten eine Kombination aus sorgfältig ausgewählten und qualitativ hochwertigen Rohstoffen. Die in den Hartgelatinekapseln verwendete Gelatine ist BSE/TSE-geprüfte Pharmagelatine. Zutaten: Glycin (24 %), L-Methionin (24 %), L-Phenylalanin (24 %); Kapselhülle: Gelatine; Farbstoffe in der Kapselhülle: Titandioxid, Eisenoxid, Ponceau 4 R, Chinolingelb (Kann Aktivität und Aufmerksamkeit bei Kindern beeinträchtigen!), Patentblau V; Ascorbinsäure (6 %), Myo-Inositol (2 %), Nicotinsäureamid (0,8 %), Pyridoxin HCl (0,1 %), Riboflavin-5-Natriumphosphat (0,1 %), Thiamin HCl (< 0,1 %), Biotin (< 0,1 %) Verzehrempfehlung: 3 x täglich 1 Kapsel mit Flüssigkeit einnehmen Hinweise: Glutenfrei. Lactosefrei. Hefefrei. Enthält Phenylalanin. Aufbewahrung: Außerhalb der Reichweite von Kindern bei Raumtemperatur trocken lagern. Nettofüllmenge: 120 Kapseln Herstellerdaten: HECHT Pharma GmbH Zevener Straße 9 27432 Bremervörde Deutschland

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Gall Pharma Aminosäure-Vitamin GPH Kapseln 60 S...
Topseller
18,22 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. GALL PHARMA Aminosäure-Vitamin GPH Kapseln Aminosäuren und Vitamine sind wichtige Naturstoffe. Jeder Aminosäuren und jedem Vitamin kommt im menschlichen Organismus eine bestimmte Funktion zu. Die Vitamine spielen insbesondere eine wichtige Rolle bei der Energiegewinnung. Sie beeinflussen den gesamten Stoffwechsel und stellen somit zusammen mit den Aminosäuren unverzichtbare Bestandteile der täglichen Ernährung dar. Aminosäure-Vitamin GPH Kapseln enthalten 0,36 mg Vitamin B1, 0,5 mg Vitamin B2, 0,66 mg Vitamin B6, 5 mg Niacinamid, 40 mg Vitamin C, 15 mg Inositol, 33 µg Biotin, 150 mg Glycin, 150 mg L-Phenylalanin und 150 mg L-Methionin in einer Hartgelatinekapsel. Diese Kapseln sind diätetisches Lebensmittel und eignen sich zur Unterstützung einer Gewichtsreduktion. Aminosäure-Vitamin GPH Kapseln sind eine wertvolle Ergänzung und versorgen den Organismus mit vielen Vitaminen und Vitalstoffen. Thiamin (Vitamin B1) trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei zur normalen psychischen Funktion bei zu einer normalen Herzfunktion bei Riboflavin (Vitamin B2) trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei zur Erhaltung normaler roter Blutkörperchen bei zur Erhaltung normaler Haut bei zur Erhaltung normaler Sehkraft bei zu einem normalen Eisenstoffwechsel bei dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei Pyridoxin (Vitamin B6) trägt zu einer normalen Cystein-Synthese bei zu einem normalen Energiestoffwechsel bei zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei zu einem normalen Homocystein- Stoffwechsel bei zu einem normalen Eiweiß- und Glycogenstoffwechsel bei zur normalen psychischen Funktion bei zur normalen Bildung roter Blutkörperchen bei zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei zur Regulierung der Hormontätigkeit bei Niacin (Nicotinsäureamid) trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei zur normalen psychischen Funktion bei zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei zur Erhaltung normaler Haut bei zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei Vitamin C trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei zu einer normalen Funktion des Nervensystems und des Immunsystems während und nach intensiver körperlicher Betätigung bei dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei und erhöht die Eisenaufnahme Biotin trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei zur normalen psychischen Funktion bei und zur normalen Erhaltung normaler Haut, Schleimhäute und Haare bei Rohstoffbeschreibung Die Aminosäure-Vitamin GPH Kapseln enthalten eine Kombination aus sorgfältig ausgewählten und qualitativ hochwertigen Rohstoffen. Die in den Hartgelatinekapseln verwendete Gelatine ist BSE/TSE-geprüfte Pharmagelatine. Zutaten: Glycin (24 %), L-Methionin (24 %), L-Phenylalanin (24 %); Kapselhülle: Gelatine; Farbstoffe in der Kapselhülle: Titandioxid, Eisenoxid, Ponceau 4 R, Chinolingelb (Kann Aktivität und Aufmerksamkeit bei Kindern beeinträchtigen!), Patentblau V; Ascorbinsäure (6 %), Myo-Inositol (2 %), Nicotinsäureamid (0,8 %), Pyridoxin HCl (0,1 %), Riboflavin-5-Natriumphosphat (0,1 %), Thiamin HCl ( < 0,1 %), Biotin (< 0,1 %) Verzehrempfehlung 3 x täglich 1 Kapsel mit Flüssigkeit einnehmen Hinweise: Glutenfrei. Lactosefrei. Hefefrei. Enthält Phenylalanin. Aufbewahrung: Außerhalb der Reichweite von Kindern bei Raumtemperatur trocken lagern. Nettofüllmenge: 60 Kapseln Herstellerdaten: Gall-Pharma GmbH Grünhüblgasse 25 8750 Judenburg

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Keltican® forte 20 St Kapseln
Unser Tipp
15,71 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Andauernde oder wiederkehrende Rückenbeschwerden haben viele Ursachen. Auch Faszien können eine Rolle spielen. Andauernde oder wiederkehrende Beschwerden an der Wirbelsäule haben viele Ursachen. Sehr häufig führen zu langes Sitzen, Bewegungsmangel und Stress zu Verspannungen und damit zu erheblichen Schmerzen. Neben der Muskulatur sind es vor allem die sie umgebenden Faszien, die bei Verhärtung Druck auf die Nervenendigungen ausüben. Hier kann Faszientraining in Verbindung mit der Zufuhr von Nährstoffen, welche den körpereigenen Regenerationsprozess strapazierter Nerven unterstützen können, helfen. Was sind Faszien und wozu sind sie da? Faszien sind milchig-weiße Häute, die jeden einzelnen Muskel umgeben, diese voneinander abtrennen und gegenseitig verschiebbar machen. Sie können Wasser, Fett und sogar mechanische Energie speichern und schützen so Muskelstränge, Knochen, Nervenbahnen und Gelenkkapseln vor Druck von außen. Faszien sind zugfest und elastisch zugleich, da ihr Gewebe aus miteinander verflochtenen elastischen Fasern wie auch aus kaum dehnbaren Kollagenfasern besteht. Sie enthalten eine große Anzahl von Rezeptoren, welche fortlaufend die momentane Stellung und Bewegung des Körpers im Raum an das Kleinhirn zur unbewussten Weiterverarbeitung weiterleiten. Weiterhin steht die Spannung des Faszienapparates unter dem Einfluss des autonomen (unbewussten) Nervensystems, was verständlich macht, dass auch die Psyche einen deutlichen Einfluss auf die Faszien- und Muskelspannung ausüben kann. Durch Schonhaltungen, Bewegungsmangel, Stress und durch das zunehmende Lebensalter verkürzen und verhärten sich die Faszien, ihre dehnbaren Anteile nehmen ab und werden durch zähe Kollagenfasern ersetzt. Sie verlieren ihre Gleitfähigkeit und werden mehr und mehr unbeweglich. Die Folge: Der Bewegungsspielraum der Muskulatur wird kleiner. Dadurch wird mehr Druck auf Nerven und Gelenke ausgeübt. Faszien geschmeidig halten, körpereigene Nervenregeneration unterstützen. Ziel der Behandlung – oder noch besser der Vorbeugung – von chronischen Rückenschmerzen ist die Elastizität und volle Funktionalität der verschiedenen Gewebe wiederherzustellen. Das Faszientraining zielt darauf ab, das Körpergefühl zu fördern, die Gewebe zu kräftigen und deren Flexibilität zu steigern. Dieses Training, bei dem spezielle Rollen, Kugeln etc. zum Einsatz kommen, sollte am besten unter professioneller Anleitung durchgeführt werden. Daneben kann die Nervenregeneration unterstützt werden. Diese kann der Körper zwar durch körpereigene Prozesse selbst leisten, allerdings nehmen diese Regenerationsvorgänge relativ viel Zeit in Anspruch. Die notwendige Ausdauer lohnt sich aber und kann durch eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise unterstützt werden. Tipp: Deckung des Nährstoffbedarfs durch Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke, z. B. Keltican® forte zum Diätmanagement bei Wirbelsäulen-Syndromen, Neuralgien und Polyneuropathien (bilanzierte Diät). Zutaten (Deklaration gemäß Gesetz): Füllstoff Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Natriumsalze von Uridinmonophosphat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Füllstoff Siliciumdioxid, Folsäure, Cyanocobalamin, Farbstoff E 172. Nährwerttabelle siehe oben. Nährwertangaben: Je 100 g pro Kapsel Brennwert 589 kJ / 147 kcal 2 kJ / 0 kcal Fett < 0,5 g < 0,5 g -davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g < 0,1 g Kohlenhydrate 1,0 g 0 g - davon Zucker 1,0 g 0 g Eiweiß 0 g 0 g Salz 6,4 g 0,02 g Folsäure 150000 µg 400 µg Vitamin B12 1130 µg 3 µg Natrium 2553 mg 7 mg Uridinmonophosphat 18,8 g 50 mg Verzehrsempfehlung: 1 Kapsel täglich mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Hinweis: Keltican® forte ist als bilanzierte Diät unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Keltican® forte Kapseln sind gluten- und lactosefrei und enthalten keine Konservierungsstoffe oder Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs. Keltican® forte ist nicht zur Verwendung als einzige Nahrungsquelle geeignet. Aufbewahrung: Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht über 25°C lagern. Nettofüllmenge: 20 Kapseln mit Minitabletten = 5,3 g Herstellerdaten: Trommsdorff GmbH & Co. KG Trommsdorffstraße 2-6 52477 Alsdorf

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot